1815. Herrensitz Coppelius.

Alchemisten, Akustiker und Astrologen arbeiten im Auftrag der Herren Coppelius an einem Verfahren, um die akustischen Instrumente Cello, Contrabass und Clarinetti auf unerhörte Lautstärke zu verstärken: Die galvanische Amplifikation! Die Rockgeschichte hat begonnen.

2015. Herrensitz Coppelius. Die Hertzmaschine ist fertiggestellt!

Akustisches Instrumentarium entfaltet sich zu dröhnendem Klanggewitter: Das Cello röhrt, der Bass knarzt, die Klarinetten schneiden sich durch Schlagzeug und Gesang. Gitarristen packen beschämt ihre Verstärker ein. Gaslichtromantiker, Steampunker und Liebhaber von handgemachter Musik - Coppelius sind zurück, lauter denn je!

Jubliläumskonzertfeierlichkeiten zu 200 Jahren galvanischer Amplifikation:

Die Hertzmaschine läuft an, die Herren Coppelius bereisen wieder den Kontinent.

Mit Kraft und Musizierfreude, gänzlich verzichtend auf hinter der Bühne versteckte Grammophone, -ja wirklich, komplett live, ohne Playbacks, ohne Einspieler- dafür mit dem unbändigen Willen, dem hochgeschätzten Auditorium den Vorteil akustischen Instrumentariums vorzuexerzieren. Jedes Konzert von Coppelius ist anders, jedes ist einzigartig, nie weiß man vorher, was geschehen wird. Doch sehen Sie sich vor: Wenn Gehrock und Zylinder fallen, kommt 200 Jahre aufgestaute Hysterie zutage!

Donnerstag, 20. März 2014

Die Coppelius Vinyl Extrablattveröffentlichungskonzertreisensetlistliederauswahl

Ratlosigkeit im Herrenhaus.
Das Auditorium erwartet für die Frühjahreskonzertreise von den Herren eine Setlist. Damit nicht genug, diese soll sich sogar von der Setlist der letzten Konzertreise unterscheiden! Lang nicht gespielte Lieder sollen es sein. Das bedeutet, die Herrschaften müssen sich auf eine Liedauswahl einigen und im Nachhinein muss auch noch jeder in der Lage sein an der kommenden Konzertreise teilzunehmen. Herkömmliche Duelle erweisen sich daher als Schwierig. Viele Vorschläge werden gemacht und wieder verworfen. 
Am Ende einigt man sich auf einige alternative Auswahlmethoden: 

#1 - Aus dem Zylinder gezogen: 
 Die Spieldose!

Lied #2 für diese Konzertreise im Kaffeesatz-lesen-Zufalls-Auswahl-Verfahren ermittelt:
Olimpia

Lied #3 auf dieser Konzertreise: 
Lang nicht gespielt und nun per Knochenwurfauswahlverfahren ausgelost!
  


Lied #4 - diesmal zum Erraten - auf dieser Konzertreise:
 
                                

Coppelius auf Frühjahrskonzertreisen in
Hamburg, Bochum, Leipzig, Aschaffenburg, München, Stuttgart, Nürnberg, Berlin 

Details zu den Konzerten:

27.03.2014 (Do) Knust Hamburg

28.03.2014 (Fr) Matrix Bochum
Im Vorprogramm: Aeronautica

29.03.2014 (Sa) Moritzbastei Leipzig 

03.04.2014 (Do) Colos-Saal Aschaffenburg

04.04.2014 (Fr) Backstage München

05.04.2014 (Sa) Club Zentral Stuttgart 
(präsentiert von SWR3)

06.04.2014 (So) Der Hirsch Nürnberg

11.04.2014 (Fr) K17- The Club Berlin
Im Vorprogramm: Waldmeister ist Retro


Mit Le Comte Caspar und Sissy Voss

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen