Dienstag, 18. Dezember 2018

Coppeliania Adventskalender 2018 - 18. Dezember - Ins Heim geschaut 2


Ins traute Heim geschaut (Teil 2)
Coppelianische Dekoration bei Fanatikern zu Hause

Welche Auswirkungen hat der coppelianische Fanatismus 
auf die heimische Wohnlandschaft? Wir haben einige Mitglieder
der Geheimen coppelianischen Straßenbau-Gesellschaft
interviewt und stellen ihre "fanatischen Ecken" vor.

Bei Fräulein K von Koriolis treibt sich der Mumpitz offenbar
in allen Ecken der Behausung herum. Besonders der Kalender 
mit Bildern von verschiedenen Erlebnissen der Fanatiker hat
es ihr angetan. Sie benutzt ihn auch noch für weitere Jahre.


 

Bei Clara Lina gibt es eine Ecke speziell für die Ausgaben des
"Olimpianischen Käsesblatts". Ihr Herz schlägt ebenso für die "Blubber-Brigade",
wie die eingerahmte Blubber-Aktie unschwer erkennen lässt.



Zuletzt werfen wir noch einen Blick in die Behausung von Caroline von Glaserl,
die ein buntes Sammelsurium aus Gewinnen, Mitbringseln und 
selbst verschönerter Mode in alten und neuen Wohnungen verteilt hat.




Übrigens: Falls Ihnen das wundervolle "Home is where the
Mumpitz is"-Holzschild aufgefallen ist und Sie auch eines
erwerben möchten - dieses Unikum gibt es nur auf Anfrage.
Schreiben Sie einfach eine Mail an coppeliania@gmx.de
und wir werden sehen, was wir tun können.

Keine Kommentare:

Kommentar posten